Projekt Beschreibung

zerrissen

Der Kurzfilm „Zerrissen“ ist ein Kammerspiel, das dem Betrachter schonungslos die Realität über das eigene Selbst vor Augen führt und sich mit persönlichen Unsicherheiten auseinandersetzt. Leonie Alber, Johannes van Mierlo und ich entwickelten und produzierten den Film gemeinsam im vierten Semester unseres Mediendesignstudiums. Die Hauptrolle wurde von dem Schauspieler Till Florian Beyerbach gespielt.